Informationen

Vorsorgeuntersuchungen für Blasenkrebs, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden, gibt es derzeit nicht. Viele Urologen bieten aber spezielle Urintests an, mit denen Stoffe nachgewiesen werden, die nur von Krebszellen gebildet werden. Bei einem positiven Testergebnis sind weitere Untersuchungen erforderlich, wie eine Ultraschalluntersuchung der Nieren und eine Blasenspiegelung. Die Kosten übernimmt dann die gesetzliche Krankenkasse.

Kontakt

Für weitere Informationen oder Ärzte in Ihrer Nähe können Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder bei diesen Einrichtungen nachfragen.

Arztsuche

Finden Sie einen Arzt in Ihrer Nähe